Krankheit, Quarantäne und andere Gründe, betrifft aktuell in jedem Kurs ca. 3-4 Teilnehmer/innen. Täglich sind ca. 20-30 Erwachsene oder Kids aus allen Gruppen verhindert. Es übersteigt unsere organisatorischen Möglichkeiten, Nachholen, wenn dann "fairer Weise"  auch für alle Kunden, zu organisieren. Zudem ist es auch innerhalb der Kursgruppen und  für die  Kollegen ein völliges Chaos, wenn ständig andere, unbekannt Kinder/ Teilnehmer zum Nachholen kommen. Daher haben wir das, auch aus negativen Erfahrungen heraus,  im Sinne der Sicherheit und im Sinne der Kinder wieder eingestellt. Dafür bieten wir die Versicherung an, damit kann jeder sein persönliches Risiko vor Verlusten reduzieren.