Wichtige Informationen zum Kurs

INFOS ZU SCHWIMMABZEICHEN

                      

In unseren Schimmkursen können und dürfen die Kinder jederzeit ihr Seepferdchen oder andere Abzeichen machen. Sobald wir feststellen, dass ein Kind das nächstliegende offizielle Schwimmabzeichen schaffen könnte, werden wir es dazu motivieren einen ersten Versuch zu starten. Es bekommt immer wieder die Gelegenheit die inhaltlichen Anforderungen des Abzeichens unter Beweis zu stellen und wir unterstützen die Kinder bestmöglich diese maßgeblichen Inhalte zu schaffen.

Sie als Eltern sollten wissen, dass das "Seepferdchen & Co." offizielle Schwimmabzeichen der Dt. Schwimmverbände sind und keine Belohnung oder Bescheinigung für die Teilnahme an einem Schwimmkurs. Nicht anders wie beispielsweise beim Dt. Sportabzeichen, gibt es klare Anforderungen und Richtlinien, um diese Abzeichen zu erlangen. Ein Schwimmkurs dient dem Erlernen des Schwimmens und anderer "überlebenswichtiger" Fähigkeiten im Wasser, sowie dem Spaß und der Freude im Wasser. Daher bitten wir Sie, Ihren Kindern nicht schon vor Kursbeginn die Zielsetzung "Seepferdchen" zu sugerieren. Die Motivation eines Kindes ist leicht zu wecken und zu erhalten, so lernt es am schnellsten. Die Motivation stirbt immer dann, wenn die Erfolgserlebnisse oder Ziele zu weit weg sind und Eltern ihr Erwartungen an das Kind unangemessen hoch halten. Das Ziel  "Schwimmen zu lernen" sollte somit erstmal im Fokus sein.

Der schönste Moment für uns Schwimmlehrer ist, wenn ein Kind plötzlich 2-3 Meter alleine los schwimmt. Dieses wunderbare Erlebnis und das Gefühl, was dabei in uns entsteht, geht mit der gleichen Freude einher, die Sie als Eltern verspürten, als Ihr Kind plötzlich die ersten drei Schritte alleine los lief. Können Sie sich an diesen besonderen Moment erinnern? Haben Sie da von Ihrem Kind erwartet, dass es gleich 25 Meter los rennt und einen Abzeichen dafür erhält? Nein, Sie haben es an der Hand gehalten und es unterstützt bis es irgendwann von ganz alleine frei und sicher lief. Es ist noch einige Male gestolpert und war trotzdem stolz wie Oskar. Niemals war ihr Kind unmotiviert weiter zu laufen, denn es wurden keine Erwartungen an das Kind gestellt. Und genau so ist es beim Schwimmen lernen. Auch hier kann Ihr Kind keine Wunder vollbringen und sofort ein Abzeichen erlangen. Aus 3 Metern Schwimmen werden auch irgendwann 25 Meter-Seepferdchen. Nehmen Sie Ihr Kind einfach nur an die Hand und freuen Sie sich mit ihm und teilen den Stolz des Kindes, dann bleibt es mit Spass dabei.

HIER DIE ANFORDERUNGSPROFILE DER DT. SCHIMMABZEICHEN:

 

Seepferdchen 

.-Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen

-Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

Schwimmabzeichen Seeräuber  

Kein offizielles Dt. Schwimmabzeichen. SWIM&GYM Nutzt dieses Abzeichen in den Aufbaukursen, um die große Lücke  zwischen dem Seepferdchen und dem "Jugendschwimmabzeichen Bronze" zu schließen und den Kindern ein reales Ziel zu setzen. 

-​​100 m Brustschwimmen

-5 m Streckentauchen mit anschließendem Herausholen eines Gegenstandes aus mindestens 1 m Wassertiefe

Dt.  Jugendschwimmabzeichen Bronze 

-Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten

-Einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes

-Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung

-Kenntnis von Baderegeln