Ausbildung zum Kursleiter für Anfängerschwimmen

Ausbildung zum Kursleiter/ -in für Kinder-Anfängerschwimmen


Du möchtest im Bereich der Kinder-Schwimmausbildung beruflich aktiv werden? Du suchst ein gutes Konzept? Du möchtest Deine Kurse verbessern? Du suchst Inspiration, Expertise und mehr Wissen? Dann bist du hier genau richtig.


Kursleiter Anfängerschwimmen 29.06.20 - 30.06.20

388,- EUR inkl. 19% MwSt. 2 / 2  Termine

  • Kursraum Baby&ME
  • Kursleiter Anfängerschwimmen
  • Mo., Di.
  • 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Termindetails anzeigen
  • noch Plätze frei

* inkl. 19% MwSt.
Kein passender Kurs dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden?

Praxisorientierte Schulung zum Kursleiter für Anfängerschwimmen

Um erfolgreich Schwimmkurse durch zu führen, benötigen wir nicht nur die Fähigkeit und das Verständnis, die Schwimmbewegungen technisch zu vermitteln. Ein guter Schwimmlehrer ist mehr, als selbst ein guter Schwimmer. Man benötigt neben einem guten Konzept viele Gaben, um einen erfolgreichen Kinderschwimmunterricht zu liefern. Zu einer altersgerechten Methodik und Didaktik gehört die Gabe, die körperlichen, geistigen und emotionalen Voraussetzungen (z.B. Angst) der Kinder zu erkennen und zu verstehen. Nur so können wir die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Teilnehmer im Unterricht respektieren und unterstützen!

Schnür dir mit uns ein perfektes Paket aus viel Wissen, Fähigkeiten und einem fertigen Kurskonzept. 

Schulungsinhalt/ Zertifizierungsprozess

Du bekommst ein kindgerechtes Konzept vorgestellt, welches sich stufenweise aufbaut und für die Kinder eine angenehme Lernstruktur ohne Druck und mit viel Freude bietet. Ein Konzept, mit dem du dich sicher fühlen wirst, schon morgen durch zu starten, nach den Empfehlungen von SWIM&GYM©.

Die Ausbildung umfasst 2 Präsenztage mit Praxisinhalten in echten Kursen (16 UE). Im Anschluss daran folgt eine 4-wöchige Nachbereitungsphase. Der TN hat vier Wochen Zeit eine zumutbare Hausarbeit von ca. 3-4 UE zu erarbeiten und ein zu senden. Die Hausarbeit ist so konzipiert, dass sie den Teilnehmern hilfreich ist und nach der Schulung zur persönlichen Vorbereitung/ Weiterentwicklung der eigenen Kurse dient. 

Darüber hinaus müssen Hospitationen über einen kompletten Anfängerschwimmkurs (mind. 8UE) nach gewiesen werden. Diese können vorher oder nachher in einer privaten Schwimmschule, in Vereinen, Schulen oder in öffentlichen Bädern absolviert werden. Fristverlängerungen sind möglich. 

alternativ -  Ein Nachweis über eine bereits oder künftie aktive Mitarbeit bei einem Anbieter für Kinderanfängerschwimmen. 

alternativ -  Vorlage bereits absolvierter Schulungen/ Übungsleiterzertifikate aus dem Bereich Schwimmen von anderen Anbietern oder der Übungsleiter C für    Kinder und Jugendliche der Landesverbände

alternativ -  Die Ausbildung Kursleiter Babyschwimmen von SWIM&GYM©. 

Vor Ort wirst du von der Referentin Inga Fastabend betreut. Getränke und kleine Snacks (z.B. Obst, Joghurt, Gebäck, Nervennahrung) stehen bereit.  

Wenn du alle aufgeführten Bausteine erfüllt hast, erhälst du das Zertifikat "Kursleiter für Kinderanfängerschwimmen" von SWIM&GYM©.


Voraussetzungen

  • pädagogisch orientiertes Berufsfeld (Lehrer, Erzieher, etc.) oder Bezug zu einem Bewegungsberuf (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpädagogen etc.) oder weitere Berufsfelder, die Berührungspunkte zu den Inhalten/Kindern haben und  für Fachangestellte aus Bäderbetrieben oder Personen aus dem Schwimmsport
  • sicherer und guter Schwimmer und das Technik gerechte Beherrschen der Schwimmlagen Brust, Kraul und Rücken (mind. 2 Techniken)
  • Einfühlsamkeit und Geduld beim Arbeiten und  Bewegen mit Kindern und Erwachsenen 
  • Spaß und Freude und ganzheitliches Verständnis
  • Rettungsschwimmer Silber/ (Bronze) wird für diese Tätigkeit vorausgesetzt, nicht  von Swim&Gym überprüft
  • Erste Hilfe wird für die Arbeit mit Menschen immer vorausgesetzt, nicht von Swim&Gym überprüft

 

INHALTE DER AUSBILDUNG

Die Entwicklung in Bezug auf das Schwimmen

Methodik und Didaktik

  • Wie vollzieht sich Lernen
  • Was und Wie lehren wir
  • Fähigkeiten und Eigenschaften eines Lehrers

Motivation

  • Motiv <--> Ziel
  • Intrinsische und extrinsische Motivation
  • Wie motiviere ich, welche Mittel habe ich?

Emotionen

  • Angst und Angstverhalten
  • andere Formen von Stress
  • Erwartungen der Teilnehmer und der Eltern
  • Umgang mit Enttäuschungen

Der Bewegungsraum Wasser

  • physikalische Eigenschaften
  • Hygiene 

Wassergewöhnung- und Bewältigung 

  • Definition der Begriffe
  • Kursinhalte und Aufbau
  • Atmung
  • Tauchen
  • Springen
  • Auftreiben/ Schweben
  • Gleiten
  • Fortbewegen

Wahl der ersten Anfängerschwimmlage 

  • Vor- und Nachteile der Schwimmlagen

Spielerisches vermitteln einer Schwimmlage in kindgerechter und entwicklungsgemäßer Grobform 

  • Materialien
  • Spielideen
  • Medien
  • Sicherheit/ Regeln
  • Schwimmabzeichen für Anfänger (offizielle und inoffizielle)

 Was ist Schwimmsicherheit?

  • Vom Seepferdchen zum "sicheren Schwimmer"
  • Organisationsformen im Unterricht
  • Teamteaching 

Stundenkonzepte

  • lebhafter und phantasievoller Schwimmunterricht 

Vermitteln von Schwimmtechniken in altersgerechter Grobform

  • Rückenschwimmen
  • Brustschwimmen
  • Kraulschwimmen (keine Technikvermittlung der Schwimmlage)
  • Der Kopfsprung kindgerecht anleiten, Erste Versuche

Ideen Aufbau/-Förderkurs für Kinder 

  • Organisationsformen 
  • Inhalte
  • Die Schwimmabzeichen über das Seepferdchen hinaus 

Trainingslehre und Leistungsschwimmen, sowie vermitteln von Techniken im Sinne des Vereins- und Wettkampfschwimmens sind nicht Inhalte dieser Ausbildung. 
Ebenso Anfängerschwimmen mit Erwachsenen Nichtschwimmern. Anfängerschwimmen im Sinne der Erwachsenenbildung im Bereich Breitensport kann mit einer eintägigen Ausbildung an diese ergänzt werden. 

 

Zertifizierung

Nach erledigen aller genannten Prüfungsinhalte erhält der Teilnehmer

  • ein  ZERTIFIKAT "Kursleiter für Wassergewöhnung und Kinderanfängerschwimmen"  
  • Wenn du eine DEHAG ACADEMY Aqua Trainer B-Lizenz hast, wird diese Sonderlizenz auch auf die Aqua Trainer A-Lizenz angerechnet und deine bestehende Lizenz verlängert. 

Tätigskeitsbereiche

Du kannst Kurse im Bereich Anfängerschwimmen bei allen wellness-, fitness- und gesundheitsorientierten Institutionen mit Schwimmbad geben. Dazu zählen u.a. Hotelbäder, Heilbäder, Gesundheitszentren, Clubs, Vereine, Studioketten, Kliniken und Krankenhäuser, Therapieeinrichtungen und öffentliche Schwimmbäder oder private Schwimmchulen. Auch kannst du über uns zeitlich begrenzte  Jobs in  tollen Hotels  (z.B. "Club Calimera" oder "Aldiana Clubs")  im Ausland vermittelt bekommen. Sprich uns einfach an. 

Fördermöglichkeiten

Alle Möglichkeiten, wie du diese Weiterbildung finanzieren lassen kannst, findest du hier.
Gerne komme ich auch zu einer Inhouseschulung in eure Einrichtung. Wir erarbeiten dann direkt vor Ort mit euch die Inhalte. Das Ganze dann maßgeschneidert auf eure Gegebenheiten und bestehende Kurse.
Ziel ist es, dass du nach dieser Ausbildung sofort starten kannst, dich im vorgeschlagenen Konzept selbst entfaltest und dauerhaft ein eigenes Konzept findest, in dem du authentisch dieser Tätigkeit nachgehen kannst.
Du kannst diese Ausbildung finanzieren lassen. Hier findest du alle Fördermöglichkeiten.

Aktuell keine Downloads verfügbar...

Kein passender Kurs für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie werden umgehend benachrichtigt, sobald neue Kurse eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können