SwimGym BLOG

Der Start-Blog

für "unbekümmertes" Schwimmen lernen.

Wissen, Tipps, Gedankenanstöße und Expertise für Eltern, Lehrer, Erzieher, Kursleiter, Trainer oder die, die es noch werden wollen.
Für alle "Vorbilder" die Kinder im Element Wasser begleiten. 

"Unbekümmertes" Schwimmen lernen heißt, Kinder probieren sich völlig frei und bedingungslos im "nassen Element" aus. Wir reichen lediglich unsere Hand, wenn sie "fallen". Genauso wie beim Laufen lernen, nicht ständig "bekümmert" und völlig losgelöst von Konzepten oder Gedanken an Abzeichen. Alles entwickelt sich auch im Wasser, durch das natürlich Bedürfnis zu lernen, durch Vertrauen und Spaß, ganz von selbst. Nur Kinder, die in ihrem Tempo Schwimmen lernen "dürfen" und nicht "müssen", können  es aus tiefsten Herzen "wollen". Schwimmschulen und Schwimmkurse dienen lediglich als Unterstützung für Eltern,  die diesen Prozess nicht vollständig begleiten können. In dieser Zeit reichen wir den Kindern stellvertretend und vertrauensvoll unsere helfende Hand.


          

Inga Fastabend

Und das bin ich. Swimminga - Gründerin und Inhaberin von Swim&Gym, der größten privaten Schwimmschule in OWL. Denkerin und Lenkerin für ein lückenloses Schwimmlern- & Bewegungsangebot im Wasser und am Land. All meine Expertise rund um eine Schwimmschule, vom Traum und Verwirklichen einer eigenen Schwimmhalle, Organisation, Konzeption, Prävention und Zeitersparnis durch Kurssoftware, gebe ich in Aus- und Fortbildungen und über meinen Blog weiter. "Schwimmen" - von der Wassergeburt bis zum sicheren Schwimmer. 

Demnächst auch in Onlineschulungen! 

HOL DIR HIER GRATIS VIER PHANTASIEVOLLE ERFOLGS-STUNDENBILDER UND IDEEN FÜR DEINE SCHWIMMKURSE UND EROBERE DIE HERZEN DER KIDS.  

Snorri- und der Baby-Schwimmclub

  • Inga Fastabend
  • 24.11.2019
  • Babyschwimmen

Filmtipp für Eltern

Kein Weg ist mir zu weit für neue Inspiration für die Schwimmschule Swim&Gym in Gütersloh und ihre vielen wertvollen Aufgaben. Diesmal war ich wieder in Sachen Babyschwimmen für euch unterwegs. Wer immer noch davon ausgeht, Babyschwimmen ist nur ein bißchen Plantschen und Singen, dem empfehle ich den Film "Snorri und der Baby-Schwimmclub". Ein Isländischer Kollege wurde 5 Jahre bei seiner Arbeit begleitet. Nun gibt es auch einen Film über unsere wertvolle Arbeit im Wasser: Babyschwimmen ist und bleibt die beste frühkindliche Förderung und eine sanfte Wassergewöhnung. 

Nachdem ich bereits im letzten Jahr auf der Nordic Babyswim Conference in Island internationalen Input gesammelt habe und dort schon das Vergnügen hatte, Snorri persönlich zu treffen, war mir der Weg zur Filmpremiere nach Köln nicht zu weit. Natürlich auch um weiterhin zur Creme de la Creme des Babyschwimmens zu gehören. Ihr Eltern solltet euch den Film mal ansehen, er wird euch in eurem Tun bestätigen und glücklich machen. Eine Psychologin bestätigt in dem Film die wertvollen Vorteile des Babyschwimmens.

Es kommt im Film perfekt rüber, was dieses frühkindlich Eltern-Kind-Erlebnis so einzigartig macht!!! Glückliche Eltern, glückliche Babys, viel sanfte Berührungen, positive Emotionen und eine wirklich intensive 100%ige gemeinsame Zeit, denn im Wasser sind alle ohne Handys, alle konzentrieren sich auf ihre Babys und nebenbei wird nix anderes gemacht....Mir fällt gerade keine einzige andere Aktivität ein, bei der das zwangsläufig so ist.

Eure Inga Fastabend

Top Neuigkeiten

Zuschauen weckt...

Ihrem Kind fällt der...

Der schönste Moment...

DER SCHÖNSTE MOMENT...